Warum sind burmesische Frauen heutzutage so beliebt?

burmesische Frau

Was ist also das Phänomen der burmesischen Mädchen? Warum wurde ein asiatisches Land, das kürzlich in weiten Weiten verloren ging, plötzlich zum Objekt erhöhter Aufmerksamkeit von Männern? Dafür gibt es mehrere Gründe.

Myanmar Frauen haben ein interessantes Aussehen

Die meisten von ihnen haben puppenartige Gesichter, und dies ist nicht das Ergebnis einer plastischen Operation (in diesem Land weiß fast niemand von dieser Gelegenheit. Sie haben runde Wangen, dunkle und ausdrucksstarke Augen in mandelförmiger Form, dunkles Haar und volle Lippen in Form einer Schleife. Das sind genau die Standards, die die meisten asiatischen Mädchen aus anderen Ländern verfolgen und sich kosmetologisch schaffen.

Und übrigens, in diesem Land gilt es als schön, weiße Farbe auf das Gesicht aufzutragen. Aber in der Tat hat dieses Make-up eine rein praktische Funktion – vor Sonnenlicht zu schützen.

Burmesische Frauen kennen ihren Wert und sind selbstbewusst

Es ist allgemein anerkannt, dass in Asien eine patriarchale Lebensweise typisch ist, aber das ist für Burma nicht so. Lange Zeit gab es eine matriarchale Gesellschaft, und auch heute noch blieben die Relikte von damals relevant. In diesem Land können Mädchen hohe Positionen in der Gesellschaft einnehmen, und sie haben auch einen hohen Status in der Familie.

Interessante Tatsache! Es war eine Frau, die dieses Land vor einigen Jahrzehnten aus der Krise herausgeholt und auf den Weg der demokratischen Entwicklung gelenkt hat. Die Stellung der burmesischen Frauen in dieser Gesellschaft ist sehr demokratisch und fair, auch nach europäischen oder amerikanischen Standards.

Myanmar Frauen jagen kein Geld

Die ganze Wahrheit ist, dass die meisten burmesischen Damen recht bescheiden leben. Und mehr noch, sie halten es für normal. Eine buddhistische Weltanschauung legt nahe, dass materielle Werte keinen Sinn ergeben, und diese Mädchen teilen diese Meinung.

Burmesische Frauen respektieren die Normen von Ehe und Familie, respektieren die ältere Generation

Trotz teilweise matriarchaler Normen verrichten burmesische Frauen hausarbeit in diesem Land. Ihr Status wird jedoch nicht als niedriger angesehen als der Status von Männern. Außerdem respektieren sie immer ihren Mann, seine und ihre älteren Verwandten. Sie lieben auch Kinder.

Wie sind Myanmar Wives wie?

Die Frauen Burmas sind die perfekte Kombination aus Selbstversorgung und Hingabe in einer Flasche. Hier ist, was Sie von Ihrer burmesischen Frau erwarten können.

  • Sie wird sowohl dich als auch sich selbst respektieren. Wie gesagt, burmesische Mädchen für die Ehe kennen ihren Wert. Sie wissen, dass das, was ihnen vor der Ehe gehörte, danach einen persönlichen Status haben wird, und übrigens ist es auch der Grund, warum sie nicht nach Geld jagen. Diese Mädchen sind sehr autark und erwarten eine außergewöhnlich gesunde Beziehung, die auf Vertrauen und Respekt basiert.
  • Myanmar Mädchen werden die Familie zu schätzen wissen. Die meisten von ihnen ziehen es vor, Hausarbeiten zu erledigen und Kinder großzuziehen. Obwohl, wenn es ein solches Bedürfnis gibt, werden diese Frauen sich nicht weigern zu arbeiten oder ihre Ehemänner zwingen, doppelt so viel zu arbeiten.
  • Burmesische Bräute sind freundlich und fürsorglich. Dies ist das Ergebnis einer buddhistischen Weltanschauung. Ihre Religion verbietet jede Grausamkeit in Bezug auf Lebewesen und fördert Güte und Unterstützung für alle, die sie brauchen. Deshalb, wenn Sie nach Burma mit dem Ziel kommen, eine burmesische Frau zu treffen, dann werden Sie erstaunt sein über die Freundlichkeit und Offenheit der lokalen Bevölkerung.
  • Myanmar Mädchen sind sehr lustig, lebendig und bunt. Sie lieben es zu lachen und zu scherzen, und sie nehmen alle Lebensprobleme optimistisch und sogar philosophisch wahr – wie Buddha dies lehrt.

Wenn Sie also nach einem Mädchen suchen, das gleichzeitig einen offenen und loyalen Charakter hat und sich gleichzeitig selbst liebt und respektiert, dann achten Sie auf die burmesischen Damen. Vielleicht ist das genau das, wonach Sie suchen, und dann werden wir Ihnen sagen, warum sie auch nach Ihnen suchen.

Warum suchen burmesische Frauen nach einem ausländischen Ehemann?

heiße burmesische Frau

Trotz der recht hohen Stellung der burmesischen Frauen in der Gesellschaft (nach dem asiatischen Wertesystem) hat Birma eine sehr zweideutige Haltung gegenüber der rechtlichen Institution der Ehe. Erstens können hier noch arrangierte Ehen stattfinden. Zweitens können Frauen hier keine Ausländer heiraten.

Mit anderen Worten, Sie können ein burmesisches Mädchen in diesem Land treffen, aber Sie können es nur in Ihrer Heimat heiraten. Die Behörden von Burma haben diese Regel eingeführt, um den Handel mit Mädchen zu stoppen, die zuvor unter dem Deckmantel einer Frau in das benachbarte Thailand exportiert wurden, aber mit dem Ziel, in die sexuelle Sklaverei zu verkaufen.

Jetzt können Myanmar-Mädchen einen Ausländer nur freiwillig heiraten – und nur in seinem Land. Und hier sind ein paar Gründe, warum burmesische Versandhandelsbräute ihr Leben mit einem Mann aus dem Ausland verbinden wollen.

Burma ist ein sehr schönes Land, aber sehr wenig nutzprogrammierend. Außer Landwirtschaft und Handel gibt es keine anderen Berufe. Moderne Mädchen verstehen das und wollen mehr Möglichkeiten für sich und ihre Kinder. Deshalb werden hübsche burmesische Frauen sehr oft zu chinesischen Frauen. Und in diesem Fall ist dies fast ein idealer Zufall, da die Mentalität teilweise ähnlich ist und China Frauen aufgrund ihrer Politik der Geburtenkontrolle und des höheren Status des Jungen gegenüber dem Mädchen fehlt.

Darüber hinaus gibt es praktisch keinen Tourismus, was bedeutet, dass es fast unmöglich ist, einen Ausländer auf den Straßen der Städte von Myanma zu treffen. Die einzige Wahl, die sowohl für schöne burmesische Frauen als auch für Männer, die sie persönlich treffen möchten, bleibt, sind Online-Dating-Technologien.

Wo kann man burmesische Frauen treffen?

Wie bereits erwähnt, ist Burma unter Touristen noch praktisch unbekannt, und darüber hinaus kann es sich die lokale Bevölkerung auch nicht leisten, ins Ausland zu reisen. Daher ist der effektivste Weg, myanmarische Frauen zu treffen und kennenzulernen, eine geeignete Dating-Plattform zu finden. Und übrigens, es ist besser, sofort Nischenseiten für asiatisches Dating zu wählen – hier ist die Wahrscheinlichkeit, über Mädchen aus Burma zu stolpern, sehr hoch.

Burmesische Dating-Kultur: 5 Tipps zum Dating mit Myanmar Girl

Das Dating mit burmesischen Mädchen unterscheidet sich nicht allzu sehr von dem Dating mit Mädchen anderer Nationalitäten. Im Allgemeinen ist alles recht einfach und gehorcht allgemein anerkannten Regeln. Es gibt jedoch ein paar spezifische Feinheiten, die Sie kennen sollten.

  • Beginnen Sie, indem Sie Ihr Profil ausfüllen und einige hochwertige Fotos hinzufügen. Auch wenn es sich um ein Selfie handelt, machen Sie es hochwertig, damit Ihr Gesicht deutlich sichtbar ist. Und schreibe auch ein paar Zeilen über dich selbst. Ein leeres Profil schafft kein Vertrauen – und heiße burmesische Frauen sind keine Ausnahme.
  • Selbst wenn Sie keine buddhistischen Ansichten teilen, können Sie dennoch Ihr Interesse bekunden, um Einfach Ihren Horizont zu erweitern. Sexy burmesische Mädchen werden leicht über jedes Thema sprechen. Aber da Religion einen wichtigen Platz im Leben dieser Menschen einnimmt, wird es für Sie nützlich sein, mehr von der ursprünglichen Quelle zu lernen und sich Ihre Meinung über diese Mentalität zu bilden. Und deine Freundin wird dir sehr gerne mehr erzählen
  • Sie sollten die Geschichte ihres Landes nicht mit einem Mädchen diskutieren. Bis 2012 war es ein Staat, der von zivilen militärischen Konflikten geplagt wurde, die insgesamt mehr als siebzig Jahre dauerten. Dies ist eine düstere Periode in der Geschichte von Myanma, also lassen Sie besser erstens Ihre Meinung sich selbst und zweitens fragen Sie das Mädchen nicht, was sie darüber denkt. Auch wenn Sie sehr interessiert sind.
  • Fragen stellen. Myanmar Mädchen sind offen und freundlich, so dass sie gerne die Kommunikation zu jedem Thema unterstützen. Darüber hinaus sind sie gebildet genug, um ein Gespräch über Literatur, Kultur, Kunst und das Leben im Allgemeinen zu unterstützen.
  • Da Sie ein gemeinsames Ziel haben, haben Sie keine Angst, dem Mädchen eine Frage zu stellen, wie sie ihren zukünftigen Lebenspartner sieht. Es ist nichts Beschämendes daran, aber Sie werden sofort ihre Erwartungen verstehen und entscheiden, wie sehr Sie zusammenpassen.

Häufig gestellte Fragen

Zum Abschluss unseres Artikels haben wir uns entschieden, ein paar zusätzliche Fragen zu beantworten, die Sie möglicherweise haben.

Stimmt es, dass Männer in Burma Röcke tragen?

Es stimmt. Und das ist ein weiterer Indikator für die Gleichberechtigung von burmesischen Frauen und Männern in diesem Land.

Stimmt es, dass sich eine Frau in Myanma jederzeit scheiden lassen kann?

Das gilt auch. Darüber hinaus ist das Scheidungsverfahren recht einfach. Lokale Gesetze schützen die Rechte verheirateter Frauen in sehr substanzieller Weise, und dies ist einer der Gründe, warum diese Frauen selbstbewusst sind und keine toxischen Beziehungen, häusliche Gewalt oder Verrat tolerieren.

Können burmesische Mädchen Englisch?

Ja, das wissen sie. Vielleicht nicht alle ausnahmslos – aber diejenigen, die Sie auf einer Online-Dating-Plattform treffen können, sprechen Englisch auf einem Niveau, das für die Online-Kommunikation ausreicht. Darüber hinaus ist Englisch, bevor Burma eine britische Kolonie war, hier bis heute weit verbreitet.